Vorschau:

    21.5. - 26.6.2016

    Natur + Poesie
    Vielfalt von Form und Farbe

    Bert Dörr 1920-1981

    Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Grafiken

    Vernissage 21. Mai 2016, 15 Uhr

    Öffnungszeiten:
    Sa. 14 - 18 Uhr
    So. 11 - 18 Uhr
    u.n.V.

    Blühende Bäume, Holzschnitt, 1954


    Paroda – Exhibition – Ausstellung

    20. Thomas-Mann-Festival 16.- 23.Juli 2016 Nida/Litauen

    Motto "Menschenwürde"
    "Erbe der Moderne. 100 Jahre nach dem Großen Krieg"

    Cornelia Gurlitt: Reise des Herzens 1915-1917

    Cornelia Gurlitt: širdies kelionė
    Kauno ir Vilniaus akcentai 1915-1917 m.

    The Vilna Gaon Jewish State Museum, Vilnius,
    Naugarduko str. 10/2, Vilnius

    Eröffnung 18. Juli 2016 Neringa Museum Nida

    Die Galerie:

        Mitten in Hochstadt, im Herz der Vorderpfalz, keimt ein Korn aus Kunst, Literatur, Heimatkunde, vielleicht auch mal Musik und sehnt sich längerfristig kräftige Wurzeln zu schlagen.

        Im umgestalteten, alten Sparkassengebäude, hinter den Buntsandsteinfassaden der jetzigen Geschäftsstelle, gedeiht Kunsthaus Désirée mit Blick auf innerörtliche Weinberge und die Hainbachauen.

      Manchmal genügt ein AUGENBLICK,
      um bewegt zu werden,
      sich in Bewegung zu setzen
      oder etwas zu bewegen.
      Manchmal genügt ein AUGENBLICK,
      um zur Ruhe zu kommen.

    Zurückliegende Ausstellungen:

    Elke Steiners Tierwelten

    13. Sept. - 18. Okt. 2015


    Paroda – Exhibition – Ausstellung

    im

    VVGŽM Tolerancijos centro vadove Vilnius
    Link:The Vilna Gaon Jewish State Museum
    in Litauen

    26. März – 18. Sept. 2015

    Širdies reikalai
    Labours of Love
    Herzensangelegenheiten

    Cornelia Gurlitt 1890–1919

    Bericht zur Ausstellungseröffnung

    Ausstellungskatalog, herausgegeben von Hubert Portz

    ISBN: 978-3-939427-23-3 KnechtVerlag Landau/Pfalz


    Zimmer frei für
    Cornelia Gurlitt, Lotte Wahle und Conrad Felixmüller

    26. April – 14. Juni 2014


    Theos Malbude: Kreißsaal der Nachkriegsmoderne

    Schwerpunkt
    Frühe Werke von Theo Grumbach

    8. Mai - 11. Juli 2014

    Publikationen:

    Unterwegs im Weinberg des Herrn
    Der Maler Theo Grumbach – Bruchstücke eines gemalten Lebens
    KnechtVerlag 2013, ISBN 978-3-939427-15-5; 30,00 EUR

    Tanz Seele, tanz!
    KnechtVerlag 2012, ISBN 978-3-939427-11-7, 25,00 EUR


    "In die Freiheit geworfen"

    Nachkriegsmoderne der Moselregion, Bert Dörr und Josef Junk

    20. März – 18. April 2010


    „AFFENBILDER – Primaten in der
    zeitgenössischen Kunst“

    27. September – 15. November 2009


    So wächst alles aus einem hervor

    Das graphische Werk von Bert Dörr 1950 - 1981

    blüht weiter:

    vom 8. November 2009 - Jan. 2010:
     
    Cusanus Akademie Bernkastel-Kues

    25. Februar - 31. März 2010: "Vorwiegend heiter –
    Aus dem graphischen Werk von Bert Dörr",
    Kreishaus Bernkastel-Wittlich in Wittlich

    Frühjahr 2011: "Heiter bewegt – Aus dem Werk von Bert Dörr",
    SWR Galerie Trier


    Eröffnungsausstellung

    Walter Becker  |  Frühe Werke 1914 - 1933

    12. Juli - 10. September 2008

    Zu den Inhalten ...